One Two
Sie sind hier: Startseite Fachtagungen und Workshops Fachtagungen 2007

2007

22. Wissenschaftliche Fachtagung

Bioenergieerzeugung in NRW - Chancen und Perspektiven

14. Juni 2007; Audimax, Hochschulcampus Fachhochschule Südwestfalen, Soest

Die weltweite Energienutzung hat sich in den letzten 30 Jahren um 90 % erhöht und zeigt bei wachsender Weltbevölkerung und Wachstum der Volkswirtschaften weiterhin steigende Tendenz. Da die fossilen Ressourcen begrenzt sind und deren Nutzung mit Versorgungs- und Preisrisiken verbunden sind, kommt der Erschließung erneuerbarer Energieträger aus heimischer Produktion eine besondere Bedeutung zu. Die Transformation von Biomasse in Form von elektrischer und thermischer Energie ist eine Zukunftsaufgabe, die gleichzeitig den Klimaaspekt berücksichtigt. Die Biomassestrategie der Landesregierung zeigt Entwicklungspotentiale für erneuerbare Energien auf und formuliert Handlungsfelder und Maßnahmen. Die Fachtagung „Bioenergieerzeugung in NRW“ wird den Gesamtkomplex vom Produzenten bis zum Verbraucher ansprechen und Entwicklungslinien aufzeigen.
Die Veranstaltung wurde initiiert vom Forschungsnetzwerk NRW-Agrar. Das Netzwerk, bestehend aus den Ministerien für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, der Universität Bonn, der Fachhochschule Südwestfalen und der Landwirtschaftskammer NRW, wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit in der Agrarforschung zu vertiefen und einen schnellen Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis zu gewährleisten.
Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Wissenschaftler als auch an Fachberater und Vertreter aus der landwirtschaftlichen Praxis.

Artikelaktionen